Mittwoch, 19.12.2018 02:00 Uhr

Faszinierende Fashion Week Berlin 2018!

Verantwortlicher Autor: Tilo Treede Berlin, 06.08.2018, 18:10 Uhr
Presse-Ressort von: MODELFORCE Entertainment Bericht 6652x gelesen
Fashion Hall 2018 wie immer en vogue
Fashion Hall 2018 wie immer en vogue  Bild: Tilo Treede

Berlin [ENA] Die Fashion Week Berlin 2018 begeisterte im Juli wieder die Modebegeisterten. Doch der eigentliche Geheimtipp war diesmal die Auftaktveranstaltung Fashion Hall Berlin Part 9! Tolle Designer, schöne Models, Promis, Party bis zum Abwinken. Das durfte man nicht verpassen.

Hand aufs Herz - eigentlich sind bei den meisten Schauen doch die Models das Highlight. Und wenn dann noch die Mode stimmt, umso besser. All das traf bei der Fashion Hall 2018 im Herzen Berlins zu. Und nachdem der Catwalk abgekühlt war, ging es hinter den Kulissen so richtig los. Grüppchen von Designern, Models und Medienvertretern konnte man vor der Halle auf dem Boden sitzen sehen, wie bei einem Pow Wow der Indianer. Der Austausch ging also noch weiter - bis tief in die Nacht. Die Models der renommierten Münchner Modelagentur natürlich ganz vorne dabei, wie wir beobachten konnten!

All about Fashion

All about Fashion. Das war mal wieder das Motto in Berlin. Noch nie konnte man so viele Experten neben dem Catwalk diskutieren sehen, jeder hatte seine eigene Meinung zu den Designern und der präsentierten Mode. Und zu den Models! Tilo Treede, der Director der Modelforce Agency und CEO von Modelforce TV, zeigte sich mit zwei seiner schönen Models und zog dann mit einer Gruppe aus Designern, Models und Medienleuten weiter in die Nacht.

Auch Bikinis gab es zu sehen, von praktisch bis sexy. Sexy? Das könnte das Motto der diesjährigen Fashion Hall - Veranstaltung gewesen sein, denn nie war es hotter. Die Designer aus allen Teilen der Welt, von Berlin bis Kasachstan, zeigten, was sie konnten, und das war nicht zu wenig. So wächst die Welt zusammen. Mode, wie schon immer etwas, das die Menschen zusammen führt und bewegt.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.